Sophos Intercept X wird von CRN® zum vierten Mal in Folge zur besten Endpoint-Security-Lösung gekürt

ProdukteAwardsCRNIntercept XManaged Threat ResponseRapid ResponseRezensionen

Der CRN Award unterstreicht die Wichtigkeit kontinuierlicher Innovation im Bereich Endpoint Protection zum Schutz vor Angreifern und erkennt Sophos Managed Threat Response (MTR) als führenden Service im Bereich „Intelligence and Incident Response“ an

Sophos Intercept X wurde erneut von CRN®, einer Marke von The Channel Company, zur besten Endpoint-Security-Lösung gekürt. Zum vierten Mal in Folge wurde Sophos Intercept X mit dem CRN Tech Innovator Award ausgezeichnet, der an besonders innovative Technologie-Lösungen und -Services verliehen wird.

„Die Bedrohungslandschaft entwickelt sich rasanter weiter denn je. Zudem befindet sich das Angriffsrisiko angesichts einer zunehmend dezentralisierten Belegschaft in Unternehmen auf dem Höchststand“, so Erin Malone, Senior Vice President, Sales für die Region Americas bei Sophos. „Sophos Intercept X wehrt selbst komplexeste Bedrohungen ab und schützt Unternehmen vor den neuen Angriffsstrategien, mit denen sich Cyberkriminelle der Erkennung zu entziehen versuchen. Wir setzen alles daran, unseren Partnern mit erstklassigen Next-Generation-Cybersecurity-Lösungen neue Vertriebschancen zu eröffnen. Die Tatsache, dass uns CRN zum vierten Mal in Folge als Marktführer anerkannt hat, zeigt, dass unsere Strategie aufgeht.“

Sophos Intercept X, die branchenweit umfassendste Endpoint-Security-Lösung, sorgt mit mehreren Schutzschichten für einzigartigen Schutz vor komplexen Bedrohungen. Intercept X nutzt einen umfassenden Ansatz zum Schutz der Endpoints Ihrer Kunden und stoppt so eine besonders breite Palette an Bedrohungen. Unsere Endpoint Detection and Response wurde im Juni 2020 komplett überholt und mit zahlreichen Weiterentwicklungen und neuen Funktionen aufgerüstet. Die neue Version richtet sich als branchenweit erste Lösung sowohl an Security-Analysten als auch an IT-Administratoren und liefert Ihnen und Ihren Kunden die nötige Threat Intelligence, um Bedrohungen schneller und einfacher zu identifizieren, zu priorisieren und zu neutralisieren.

Auch Sophos Managed Threat Response (MTR) wurde als eine der besten Lösungen im Bereich „Security Threat Intelligence/Incident Response“ anerkannt. Unser Fully-Managed-Service, der sich insbesondere dadurch auszeichnet, dass unsere Experten proaktiv Maßnahmen im Kundenauftrag ergreifen, um Bedrohungen in Echtzeit zu stoppen, zählte bei den CRN Tech Innovator Awards zu den Finalisten. Mit unserem im Oktober 2020 im Rahmen von Sophos MTR eingeführten Sophos Rapid Response-Service leisten wir Kunden als branchenweit erster Anbieter Unterstützung bei aktiven Cybersecurity-Angriffen. Rapid Response wird zu einem Festpreis angeboten, wobei die Laufzeit 45 Tage beträgt.

Die CRN Tech Innovator Awards zeichnen Technologieanbieter aus, die Endbenutzern neue Möglichkeiten eröffnen und dank innovativer, maßgeschneiderter Lösungen das Unternehmenswachstum von Lösungsanbietern fördern.“

Blaine Raddon, CEO bei The Channel Company

„Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der CRN Tech Innovator Awards dieses Jahres. Wir freuen uns sehr, herausragende Anbieter auszeichnen zu dürfen, die Transformation und Innovation vorantreiben“, führte Blaine Raddon, CEO bei The Channel Company, weiter aus.

In der Dezember-Ausgabe von CRN erscheint ein Bericht über die Tech Innovator Awards, den Sie unter crn.com/techinnovators nachlesen können.

Weiterführende Informationen.

  • In unseren Sophos News erfahren Sie, wie Sophos Managed Threat Response und Sophos Rapid Response einen Ransomware-Angriff stoppen konnten, bei dem Lösegeld in Höhe von 15 Mio. USD gefordert wurde.
  • Die Ergebnisse unserer aktuellen globalen Umfrage zum Thema „Cybersecurity: The Human Challenge“ finden Sie hier.
  • Aktuelle Security News und Kommentare bietet unser preisgekrönter Naked Security Blog.
  • Partnerspezifische Informationen finden Sie zudem auf Twitter und LinkedIn.